Das buchlabor auf dem 6. Fotobookfestival Kassel

Vom 24.10. – 27.10. zeigt das buchlabor – Institut für Buchforschung (i. Gr.) der Fachhochschule Dortmund erstmals wieder Buchprojekte aus dem Studiengang Fotografie auf dem Fotobookfestival in Kassel. Highlight des Festivals ist u. a. der japanische Fotograf und Buchgestalter Daido Moriyama, einer der wichtigsten lebenden Vertreter der Szene. Moriyamas Karriere begann in den 1960er Jahren in Tokio, wo er auch bald Mitglied der einflussreichen Provoke Group wurde, eine Gruppierung namhafter Künstler, die entscheidend die japanische Nachkriegs-Avantgarde in der Fotografie mitprägte. Moriyama hat mittlerweile über 150 Fotobücher veröffentlicht, darunter Meisterstücke wie “Japan – A Photo Theatre” (1968), “Farewell Photography” (1972), “Light & Shadow” (1982) oder “Shinjuku” (2002).

Wer – wie das buchlabor – dieses Festival auf keinen Fall verpassen will, sollte unseren Stand vor Ort besuchen. Documenta-Halle, Du-Ry-Straße 1, 34117 Kassel. All Days Festival Ticket 18 €, Day Ticket 10 €, Day Ticket Sonntag 8 €.
Weitere Informationen unter 2013.fotobookfestival.org

Dieser Eintrag wurde in Ausstellung, Termine veröffentlicht. Klicke hier um die Seite zu bookmarken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>