Like-/Plus-Buttons auf buchlabor.net

Nach langer Tüftelei, gibt es ab sofort auf den Seiten der Buchprojekte (z.B. http://buchlabor.net/de/buchdarstellung/reflektor_3) jeweils einen Facebook-Like-Button und Google+-Button.
Natürlich gemäß dem buchlabor-CD.

Für Technikinteressierte:
Das buchlabor unterstützt nun auch das Open Graph protocol.
Wenn ein Link zu einer buchlabor-Seite in einem gängigen sozialen Netzwerk (Facebook, Google+, etc.) gepostet wird, erscheint ein – sofern vorhanden – ausgewählter Text und ein passendes Bild.

Dieser Eintrag wurde in Internet veröffentlicht. Klicke hier um die Seite zu bookmarken.

2 Antworten zu Like-/Plus-Buttons auf buchlabor.net

  1. Robert says:

    Hallo,

    kann ich open graph auf jeder Seite einbinden ? Das Programm hört sich toll an

    • sebastian says:

      Hallo Robert,

      Open Graph kann auf jeder Internetseite eingebunden werden.
      Bei uns sieht das wie folgt aus:

      <meta property="og:title" content="buchlabor - Institut für Buchforschung (in Gründung)"/>
      <meta property="og:image" content="http://buchlabor.net/images/index-images/grafics/social-bl-icon.png"/>
      <meta property="og:site_name" content="buchlabor – Institut für Buchforschung (in Gründung)"/>
      <meta property="og:description" content="Institut der Buchforschung der FH Dortmund, Fachbereich Design"/>
      <meta property="og:type" content="website"/>
      <meta property="og:url" content="http://buchlabor.net/de/"/>
      <meta property="og:site_name" content="buchlabor – Institut für Buchforschung (in Gründung)"/>

      So können wir bestimmen, welche Inhalte an Facebook und weitere soziale Netzwerke – die das Open Graph protocol unterstützen – weitergegeben werden.
      Das macht natürlich auch nur dann wirklich Sinn, wenn die Angaben in den Tags Seite für Seite unterschiedlich sind und mit dem Seiteninhalt übereinstimmen.

      Beste Grüße
      Sebastian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>